Buchbinder Legionäre Regensburg sind bayerischer Meister der Junioren

Im Spiel 1 um die Bayerische Meisterschaft des Junioren 2017 trafen die beiden Mannschaften aus Regensburg aufeinander.
Gegen eine Ersatzgeschwächte 2. Garde der Legionäre, die mit einigen Jugendspielern aufgefüllt werden musste, setzte sich das Team 1 von Stefan Müller klar mit 12:2 durch.

Im anschließenden 2. Spiel zwischen den Buchbinder Legionären 2 und den Disciples aus Haar ssah es nach dem 2. Inning nach eine kleinen Überaschung aus. Die Legionäre 2 von Markus Kulipper führten 10:1.
Im Verlauf der nächten Innings schlichen sich jedoch einige Fehler in der Defensive der Regensburger ein und brachten dadurch die Haarer zurück ins Spiel. Mit 10 Runs im 5. Inning machten die Mannen um Chris Howard den Sack zu und entschieden das Spiel mit  20:10 für sich.

Im letzten und entscheidendem Spiel um die Bayerische Meisterschaft 2017 zwischen den Legionären 1 und den Disciples liesen die Regensburger keinen Zweifel aufkommen das sie auch diese Spiel gewinnen wollten.


Gegen den Starting Pitcher der Legionäre Niklas Rimmel fand das Team aus Haar kein Mittel.
Auch in der Offesnive zeigten sich die Regensburger Schlagfreudig. Mit einem In the Park Grand Slam Homerun von M. Iberle und einem 3 RBI Trible von D. Grimes machten sie den deutlichen 15:0 Sieg und den Gewinn der Bayerischen Meisterschaft der Junioren 2017 wasserdicht.

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.