Der Scorerobmann ist verantwortlich dafür, dass in allen bayerischen Ligen korrekt und einheitlich gescort wird und dass aussagekräftige Statistiken erstellt werden. Die Aufgaben des Scorerobmanns im Einzelnen sind:

  • Aus- und Weiterbildung von Scorern
    • Organisation und Durchführung von B- und C-Scorer-Lehrgängen
    • Zulassung von B-Scorern zum A-Scorer-Lehrgang des DBV
  • Lizensierung von Scorern
    • Ausstellung von B- und C-Lizenzen
    • Verlängerung und Umschreibung von B- und C-Lizenzen
    • Entzug von B- und C-Lizenzen
  • Erstellung und Verteilung von Statistiken für die bayerischen Ligen
  • Registrierung aller Scorereinsätze in den bayerischen Ligen
  • Kontinuierliche Kontrolle und Verbesserung der Scoringleistungen der bayerischen Scorer

Kommentare sind geschlossen.