Landesliga Baseball

  • Spielmodus

    Landesliga (Modus 1):
    Hin- und Rückrunde mit jeweils Double-Header über 2x6 Innings, ohne Zeitbegrenzung, mit Pitcher-/Catcher-Regelung, mit 20- und 10-Run-Rule.
    Landesklasse (Modus 2):
    Hin- und Rückrunde mit Single Games über 1x7 Innings, 3h Zeitbegrenzung, mit 20-/15- und 10-Run-Rule (bei 4 Mannschaften: Hin-, Rück- und Hinrunde)

    Aufstiegsregelungen / Playoffs

    Vorrunde:
    Die Landesliga Baseball spielt in regional und nach 2 Spielmodi aufgeteilten Gruppen mit jeweils 4-6 Mannschaften.
    Je Gruppe erhält man eine Tabelle. Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich. Bringt der direkte Vergleich keinen Sieger, dann gelten die Tiebreaker-Rules des DBV (siehe Anhang 3 BuSpO).

    Im Anschluss an die Vorrunde spielen die Erst- und Zweitplatzierten der Landesliga die Playoffs (HINWEIS: Es besteht KEINE Aufstiegspflicht, wenn man an den Playoffs teilnimmt!), während die restlichen Mannschaften dieser Gruppen, sowie die Mannschaften der Gruppen aus der Landesklasse eine sogenannte Sommer-/Herbstrunde spielen.

    Bitte beachten:
    An Playoff-Spielen dürfen nur Vereine teilnehmen, die ihr komplettes Spielprogramm absolviert haben. Sollten 5 Tage vor Beginn der Playoffs noch Spiele ausstehen, so werden diese mit 0:6 für beide Teams als verloren gewertet.


    Playoffs:
    Die qualifizierten Mannschaften übernehmen KEINE Ergebnisse aus den Spielen der Vorrunde. Die Erst- und Zweitplatzierten der Gruppen Nordwest und Nordost sowie der Gruppen Südwest und Südost bilden eine Gruppe (jeweils 4 Mannschaften).
    In jeder Gruppe wird eine Einfachrunde mit jeweils Double-Header über 2x6 Innings ohne Zeitbegrenzung, mit Pitcher-/Catcher-Regelung, mit 20- und 10-Run-Rule gespielt (3 Spieltage, Termine: 8./9.9., 15./16.9., 22./23.9.).
    Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich. Bringt der direkte Vergleich keinen Sieger, dann wird bei 2 punktgleichen Teams ein Entscheidungsspiel ausgetragen (Termin: 3. Oktober), anderenfalls (d.h. mehr als 2 Teams sind punktgleich) gelten die Tiebreaker-Rules des DBV (siehe Anhang 3 BuSpO).

    Zum Abschluss spielen die Gleichplatzierten der beiden Playoff-Gruppen ein Spiel über 9 Innings mit 20-, 15- und 10-Run-Rule gegeneinander um die endgültigen Plätze 1-8 der Gesamt-Landesliga aus (Termin: 13./14.10.).

    Sommer-/Herbstrunde:
    Die nicht für die Playoffs qualifizierten Mannschaften spielen von September bis Oktober (Beginn WE 8./9.9.) noch mal eine sogenannte Sommer-/Herbstrunde. Zu dieser Runde können weitere Mannschaften nachgemeldet oder auch der Spielmodus aus der Vorrunde gewechselt werden. In begründeten Fällen können auch Mannschaften abgemeldet werden.
    HINWEIS: Alle Änderungen sind jeweils schriftlich beim zuständigen Ligaobmann zu melden!!!

    Es wird erneut in regional und nach Spielmodi aufgeteilten Gruppen gespielt:

    Landesliga (Modus 1):
    Double-Header über 2x6 Innings, ohne Zeitbegrenzung, mit Pitcher-/Catcher-Regelung, mit 20- und 10-Run-Rule.
    Landesklasse (Modus 2):
    Single Games über 1x7 Innings, 3h Zeitbegrenzung, mit 20-/15- und 10-Run-Rule.

    Das Aufstiegs- und Nachrückeverfahren in die Bayernliga schaut wie folgt aus:
    Der Erste der Landesliga steigt direkt in die Bayernliga auf. Nachrücker sind der Zweite und der Dritte der Landesliga. Danach folgen Platz 11 der Bayernliga, sowie der Vierte und Fünfte der Landesliga.

    Weitere Informationen

    Umpirestellung
    durch Verband (Vereine)
    Scorerstellung
    durch Verband (Vereine)
    Ergebnisdienst
    durch Verein
    • Augsburg Gators 3
    • Baldham Boars 2
    • Bayreuth Braves
    • Buchbinder Legionäre 4
    • Buchbinder Legionäre 5
    • Dachau Tigers
    • Eismannsberg Ice Sharks
    • Erding Mallards
    • Erlangen White Sox
    • Franken Rebels
    • Freising Grizzlies 3
    • Fürth Pirates 2
    • Füssen Royal Bavarians
    • Garching Atomics 2
    • Garching Atomics 3
    • Gauting Indians 2
    • Gundelfingen Moskitos
    • Haar Disciples 4
    • Ingolstadt Schanzer 3
    • Kronach Royals
    • Landsberg Crusaders
    • Laub Raiders
    • Michelbach Angels
    • München Caribes 3
    • Passau Beavers
    • Raiffeisen Wölfe Lauf 2
    • Schweinfurt Giants
    • Schweinfurt Giants 2
    • SG Allershausen/Reichertshausen
    • SG Hof/Memmelsdorf 2
    • SG Rosenheim/Bad Aibling 89ers
    • SG Schwaig 2/Ingolstadt 2
    • Steinheim Red Phantoms
    • Unterwurmbach Red Sox

Ligaobmann

Gerhard Gilk
Sepp-Straßberger-Str. 20, 83059 Kolbermoor
Mobil 0170-2859506
gerhard.gilk@bbsv.de

Kommentare sind geschlossen.