Bayernliga Baseball

  • Spielmodus

    Einfachrunde mit jeweils Double-Header über 7 Innings, ohne Zeitbegrenzung, mit Pitcher-/Catcher-Regelung, mit 20-/15- und 10-Run-Rule

    Aufstiegsregelungen / Playoffs

    Hauptrunde:
    Die Bayernliga Baseball spielt in einer Gruppe mit 7 Mannschaften (7 Spieltage).



    Daraus ergeben sich die vorläufigen Plätze 1-7 in der Bayernliga. Bei Punktgleichheit gelten die Tiebreaker-Rules des DBV (siehe Anhang 3 BuSpO).

    Playoffs:
    Gruppenerster bis -vierter sowie Gruppenfünfter bis -siebter spielen Playoffs in jeweils einer Gruppe die Rückspiele (jeder-gegen-jeden). In der Gruppe 1-4 werden die Ergebnisse aus den Spielen gegeneinander übernommen.
    Daraus ergeben sich die endgültigen Plätze 1-7 in der Bayernliga. Bei Punktgleichheit gelten die Tiebreaker-Rules des DBV (siehe Anhang 3 BuSpO).



    Auf- und Abstiegsregelungen:
    Keine Absteiger, Aufsteiger ggf. als Nachrücker in 2. Bundesliga möglich.

    Weitere Informationen

    Umpirestellung
    durch Verband (Vereine)
    Scorerstellung
    durch Verband (Vereine)
    Ergebnisdienst
    durch Verein
    • Buchbinder Legionäre 3
    • Disciples München-Haar 3
    • Freising Grizzlies
    • Garching Atomics
    • Gröbenzell Bandits
    • München Caribes 2
    • Schwaig Red Lions
    • Schweinfurt Giants

Ligaobmann

Gerhard Gilk
Mobil 0170-2859506
gerhard.gilk@bbsv.de

Kommentare sind geschlossen.