Sportdeutschland-Motive kostenfrei individualisieren

Ab sofort können Vereine und Sportinteressierte die bestehenden Plakat- und Anzeigen-Motive der Kampagne „Wir sind Sportdeutschland“ – z.B. mit vereins- und/oder verbandseigenem Logo – kostenfrei nutzen.

Motive SportdeutschlandMöglich wird das durch ein innovatives Web2Print-Portal auf der Website www.sportdeutschland.de. Alle Verbände und Vereine des DOSB sowie alle Sportinteressierten sind aufgerufen, sich als aktiver Teil von Sportdeutschland zu beteiligen und die Vorlagen für sich zu nutzen.

„Der DOSB freut sich sehr, die Kampagne „Wir sind Sportdeutschland“ mit dem neuen Web2-Print-Portal, weiter voranzutreiben“, sagte Thomas Arnold, Vorstand Finanzen des DOSB. „Das Tool bietet Verbänden und Vereinen die Möglichkeit, sich aktiv an der Kampagne zu beteiligen, mit dem Ziel möglichst viele der 27 Millionen Vereinsmitglieder zu erreichen.“

Das Web2Print-Portal von Sportdeutschland zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche Oberfläche aus, die auch eine Vorschaufunktion enthält. Aktuell stehen mehrere Sportdeutschland-Motive aus verschiedenen Rubriken in den DIN-Formaten A3, A4 und A5 zur Auswahl. Individuelle Inhalte werden unmittelbar in die gewählte Vorlage eingesetzt – eine direkte Begutachtung des persönlichen Motivs wird so ermöglicht. Zudem besteht die Option, eine PDF-Datei zur Ansicht zu erstellen. Künftig stehen der Basis des deutschen Sports somit hochwertige, individuell bearbeitete Materialien zur Verfügung, die im Verbands- und Vereinsumfeld verteilt werden können.

(Quelle: DOSB)

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.